Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Referenzcode: 2529
Gesellschaft: TÜV Rheinland Akademie GmbH

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.
Aufgaben

  • Sie planen und organisieren Bildungsmaßnahmen in den zugeordneten Trainingszentren, einschließlich die Koordination von Personaleinsatz, Honorarkräften und Räumlichkeiten sowie technischen Ressourcen.
  • Sie setzen Konzepte der Digitalisierung der beruflichen Bildung im Verantwortungsbereich um und bringen eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise zur Koordinierung von Projekten mit.
  • Sie unterstützen bei der Beschaffung technischer Ressourcen und bereiten Investitionsentscheidungen vor.
  • Sie unterbreiten Vorschlägen für die Zusammenlegung von Bildungsmaßnahmen an den/die Regionalleiter*in bzw. Trainingszenterleiter*in.
  • Sie akquirieren regionale Dozenten und führen Honorarverhandlungen innerhalb der Rahmenbedingungen des Trainermanagements (fachliche Prüfung von Bewerbern, Kalkulation von Bildungsmaßnahmen).

Arbeitsort: Cottbus oder Dresden oder Lauchhammer


Profil

  • Bachelor/Master Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute technische und betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse
  • Führungserfahrung wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitäts- und Projektmanagement
  • Erfahrungen beim Einsatz von digitalen Medien in der beruflichen Bildung
  • Hohe Kommunikationsbereitschaft, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse und ausgeprägte Eigenmotivation für das Finden und die Nutzung von IT-Lösungen


Wir bieten
  • Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network".
  • Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
  • Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen.
  • Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr.
  • Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.